Tango Argentino Spot

Einmal probiert, lässt er dich wahrscheinlich nicht mehr los!

Tauche ein in die Welt des argentinischen Tangos. Der Tango ist sowohl Musikrichtung als auch Tanz. Unterschiedliche musikalische und choreografische Elemente und Einflüsse haben zur Entstehung des Tangos beigetragen. Im Laufe der Zeit veränderte sich der ursprüngliche Tango durch die Fusion mit anderen Musikstilen und durch die Einflüsse anderer Tanzstile.

Aus dem Baukasten mit Einzelelementen haben Führende, im Einklang mit der Musik, immer neue Gestaltungsmöglichkeiten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Tango Argentino ist ein bisschen wie das Leben. Je nachdem ob man ruhig, aufgeregt, ausgeglichen usw ist, wirkt sich das auf die Performance (zB Tanzhaltung, Konzentration, Verbindung zum Tanzpartner) aus. Jeder der Tanzpartner hat seinen eigenen Tanzbereich und seine „Aufgaben“ und doch ist es ein Zusammenspiel, ein Teamwork. Der Folgende muss auf den Führenden hören, spüren, was er als nächste Bewegungsabfolge plant. Der Führende wiederum muss dem Folgenden Raum geben und ihm Zeit lassen seine Bewegung auszuführen. Beide müssen aufeinander eingehen. Und dann ist da noch ein weiterer Einflussfaktor - die Musik. Sie fordert einmal fließende Bewegungen, ein anderes Mal zackige, schnelle und wieder ein anderes Mal vielleicht einen Wechsel. Es gibt Phasen der Anspannung und Phasen der Erholung. Es gibt Differenzen, Missverständnisse in der Kommunikation zwischen den Tanzpartnern, die es gilt zu erkennen, aufzulösen. Manchmal herrscht auch absolute Harmonie tanzend im Einklang mit der Musik. Nicht zuletzt gibt es Regeln wie man sich bei einer Milonga (Tanzabend) auf der Tanzfläche verhält.

Der Tango ist eine Herausforderung. Tango bedeutet sich auf ihn einlassen, üben, Nähe zulassen, führen und sich führen lassen, Raum geben, Schritte lernen, Musik hören und interpretieren, Geduld haben und - Bodywork- Trainigseinheiten.

TANGO ARGENTINO ANFÄNGER (BEGINNER)

Eintauchen in die Welt des Tangos! Tanzhaltung, Verbindung zum Tanzpartner, Gehen und Tempowechsel und einfache Schrittkombinationen spielen bei diesem Kurs die Hauptrolle.

TANGO ARGENTINO FORTGESCHRITTENE (INTERMEDIATE)

Dieser Kurs ist geeignet für Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger, die ihre Technik verbessern und ihr Können um komplexere Schrittkombinationen erweitern wollen. Das Zusammenspiel von Gleichgewicht, Verbindung mit dem Tanzpartner, Technik, Kreativität und Bewegung zur Musik ist eine ständige Herausforderung.

TANGO ARGENTINO IMPROVISATION (ADVANCED)

Interpretation und Improvisation!

TANGO NUEVO (ADVANCED)

Coole Moves zu “zeitgenössischem” Tango

TANGO MEETS JAZZ (ALL LEVELS)

Ohne Partner in der Gruppe

Die Fusion von Jazz und Tango mündet in eine Choreografie

TANGO CHOREOGRAFIE

Nach Absprache möglich

PRIVATSTUNDEN

Nach Absprache möglich